Schlagwort-Archive: Internet

TankTaler, oder – Wie mache ich mein Auto „Smart“

TankTaler ist ein Produkte des Münchener Startups ThinxNet GmbH. Es besteht aus dem „TankTaler – Stecker“ und einer App fürs Handy.

Der Stecker sowie der Dienst werden kostenlos bereit gestellt. Wobei der Stecker eine Dauerleihgabe ist. Wer also irgendwann einmal nicht mehr an dem Programm teil nehmen möchte sollte den Sticker auf jeden Fall zurück schicken.  Na ja  zumindest in der Form kostenlos das man für das ganze kein Geld bezahlen muss sondern stattdessen am Ende noch was raus bekommt. Die Währung in der hier für den Dienst gezahlt wird sind die persönlichen Daten. Ähnlich wie Google, Facebook, Apple und Co verarbeitet auch TankTaler die Daten welche der Stecker liefert und stellt im Gegenzug dazu Daten des Autos wie z.B. Standort, Batterieleistung, Kilometerstand und einige mehr überall auf dem Handy bereit. TankTaler, oder – Wie mache ich mein Auto „Smart“ weiterlesen

An den möchtegern „Hacker“ der jeden Tag versucht Zugriff auf meine Seite zu erhalten

An den netten Mitmenschen der bereits seit Wochen versucht den Login dieser Seite zu knacken und pro Tag 16 Versuche startet sich auf der Seite ein zu loggen.  Einfach mal per Kontaktformular bei mir melden.  Eventuell lasse ich dich ja auf der Seite mitschreiben.

Wenn es einen anderen Grund gibt warum du unbedingt Zugriff auf meine Seite haben möchtest kannst du dich ebenfalls bei mir melden. Ich glaube zwar nicht das du mich davon überzeugen kannst das ich die Seite aufgebe, aber du kannst es ja mal versuchen. Solltest du rein aus Langeweile versuchen die Seite zu übernehmen muss ich sagen ich wüsste besseres um meine Zeit an zu fangen.

Aber wenn das dein einziges Ziel im Leben ist kann ich es nicht ändern.

Ach ja und hier die passenden IPs

46.148.22.18 An den möchtegern „Hacker“ der jeden Tag versucht Zugriff auf meine Seite zu erhalten weiterlesen

IFTTT – Was isn dat

Hinter dem recht kryptischen Namen verbirgt sich ein Internet Dienst welcher einfache Aufgaben übernimmt, ganz nach dem Motto „If this than That – Wenn dies dann das“. Nach einer Anmeldung auf der Seite http://www.ifttt.com können solche „Rezepte“, so werden die Regeln genannt, erstellt werden.

Möglich sind so Sachen wie z.B. „Schalte WLAN ein wenn du nach Hause kommst“ oder „Lade alle Bilder bei Facebook in denen ich markiert wurde in meine Dropbox“.

Und dies ist wirklich nur ein sehr kleiner Teil der Möglichkeiten. Von IFTTT werden viele Dienste und sogar Hardware unterstützt. Neben den vorgefertigten „Rezepten“ können hier auch die eigenen Ideen veröffentlicht werden und diese so einer großen Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt werden.

Schaut es euch einfach einmal an.